SitemapDrucken

Leistung in der Gussqualität

 

Werkstoff und Verfahren sind entscheidend. 

  • Wir verwenden grundsätzlich nur Roheisen und Blechpakete, GG + GGG unlegiert, über Netzfrequenzinduktions-Tiegelöfen geschmolzen.
  • Die Sandaufbereitung erfolgt über einen Wirbelmischer neuester Generation – Baujahr 1999.
  • Die Formen entstehen über eine Luftimpulsformanlage modernster Bauart – Baujahr 2001, die Kerne mittels Cold-Box und C02 Verfahren.
  • Das Ergebnis sind in Form und Homogenität unübertroffen präzise Gussteile.
Realized by tripuls